Industrie 4.0

In der vierten industriellen Revolution geht es nicht darum, neue digitale Technologien einzusetzen, weil sie zur Verfügung stehen. Es geht nicht darum, Daten zu sammeln, weil es immer einfacher wird, es zu tun. Sondern darum, durch ihren gezielten Einsatz und ihre Auswertung Nutzen zu stiften und die Effizienz zu steigern. Industrie 4.0 ist eine Revolution, aber eine, die sich kontrollieren lässt. Die Digitalisierung steht im Dienste des Unternehmens, nicht umgekehrt. Sie ist ein Werkzeug, um bewährte Geschäftsmodelle zu überdenken und zu stärken und das Produktportfolio um neue Services und Dienstleistungen zu erweitern.

Wir laden Sie ein, sich am Finanz und Wirtschaft Forum «Industrie 4.0» mit Praktikern und Experten auszutauschen. Finden Sie heraus, was tatsächlich hinter Hype-Themen wie dem Internet der Dinge, Big Data und Machine Learning steckt. Nicht nur die Chancen neuer digitaler Geschäftsmodelle, auch der Umgang mit neuen Risiken wird zur Sprache kommen. Lassen Sie sich inspirieren.